finanzierung

Finanzierung

Das Land NRW bezuschusst die meisten Kosten des Schulbetriebes mit 87%.

Die Schulgemeinschaft kommt für die restlichen 13% der Schulbetriebskosten sowie für alle zusätzlichen Kosten auf. Dies sind insbesondere Kosten für Investitionen und zusätzliche Unterrichtsangebote. Damit beträgt die Trägereigenleistung, der selbst finanzierte Anteil am Schuletat, ca. 20%.

Der Beitrag der Eltern zur Trägereigenleistung richtet sich nach den finanziellen Möglichkeiten des Elternhauses und wird von jeder Familie selbst anhand einer Orientierungstabelle individuell festgelegt. Dadurch entsteht ein sozialer Ausgleich.

Aus finanziellen Gründen wird kein Kind vom Besuch der Schule ausgeschlossen.

Kosten für Essen und sonstige Ausgaben (Lernmaterial, Verbrauchsmaterial, Ausflüge etc.) werden wie in anderen Schulen pro Kind abgrechnet und umgelegt. Aktuell kostet die komplette Verpflegung für erstes und zweites Frühstück, Mittagessen und Getränke pro Kind und Schultag 5,60 €.

Die FASW beschafft für ihre Schülerinnen und Schülern alle Verbrauchs- und Lernmaterialien zentral. Für diese "Sonstigen Ausgaben" entstehen aktuell inklusive anteiliger Ausflugskosten in der Grundschule 9 € im Monat und in der Gesamtschule 15 € im Monat.

 






Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzeklärung.
Zur Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen